Der angesagte Aufstand

»Grüße aus Connewitz«: Dass sich die Dynamik der Gentrifizierung durch gezielte Körperverletzung stoppen lässt, glauben nicht einmal die Aktivisten selbst. Ulrich Schuster hinterfragt historische Legitimationsmuster und aktuelle Rechtfertigungsversuche linker Gewalt. Sein Fazit: Die Begründungen zeugen von einem beachtlichen Realitätsverlust und von der eigentlichen Funktion der Gewalt.

Der Text erschien in der Jungle World Nr. 7/2020